Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Video Mietrecht

Dem Recht auf der Spur: Mietrecht

16.01.2017
schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
Bewertungen

Aktuelles

Jeder Umzug ist ein Neuanfang - manchmal leider auch für unerwartete Probleme. Wie Sie auf der rechtlich sicheren Seite wohnen, sehen Sie in unserem Mietrecht-Video.

Rollator im Hausflur

Rollator im Hausflur

Rechtsfrage des Tages

Klappt es mit der eigenen Mobilität nicht mehr so gut, stellen Rollatoren und Gehhilfen eine willkommene Unterstützung dar. Aber wohin damit, wenn die Wohnung ein Stockwerk höher liegt? Hier erfahren Sie, ob Sie diese Hilfsmittel im Hausflur parken dürfen.

Umlage der Hausmeisterkosten

Betriebskostenabrechnung: Umlage der Hausmeisterkosten

Aktuelle Urteile

Hat ein Vermieter einen Pauschalvertrag mit einem Hausmeisterdienst, der einzelne Kostenpositionen nicht aufschlüsselt, kann der Vermieter die Kosten dafür nicht auf seine Mieter umlegen. Es muss nachvollziehbar sein, welche Tätigkeiten der Hausmeisterdienst im Einzelnen ausgeführt hat. Dies hat das Amtsgericht Münster entschieden.

D.A.S. Rechtsschutz für Mieter, Vermieter und Eigentümer

Wussten Sie, dass

... Ihnen als Mieter die fristlose Kündigung drohen kann, wenn Sie die vom Vermieter beauftragte Handwerker nicht in Ihre Wohnung lassen? Dazu gibt es eine aktuelle Entscheidung des Bundesgerichthofes, BGH VIII ZR 281/13.

... Ihnen als Mieter Schadenersatz zusteht, wenn Ihr Vermieter bei der Kündigung den Eigenbedarf nur vorgetäuscht hat. Selbst wenn Sie sich im Kündigungsprozess vergleichen und hinterher die Täuschung auffliegt, können Sie Schadenersatz fordern. BGH VIII ZR 99/14 .

... Vermieter ihren Mietern die Abrechnung spätestens zum Ablauf des 12. Monats nach Ende des Abrechnungszeitraumes mitteilen müssen, auch wenn es Versäumnisse des Hausverwalters gibt, BGH VIII ZR 249/15. Der Mieter muss sonst keine Nachforderungen bezahlen.

D.A.S. Leistungsservice

D.A.S. Leistungsservice

Immer eine gute Idee, wenn Sie in Sachen Recht nicht weiterwissen: Rufen Sie an! Der D.A.S. Leistungsservice steht Ihnen als Rechtsschutz-Kunden gern unter der gebührenfreien Direktwahl 0800 3273271 zur Verfügung!

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei